Fachgruppe der öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen im Baugewerbeverband Schleswig-Holstein

Aus der Gruppe der Sachverständigen im Baugewerbeverband Schleswig-Holstein haben sich Sachverständige aus verschiedenen Baugewerken und Bestellungsgebieten zusammengefunden und die Fachgruppe der öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen im Baugewerbeverband Schleswig-Holstein gegründet.

Sie haben es sich zum Ziel gesetzt, den Wissenstransfer zu fördern und den Austausch der Sachverständigen in Schleswig-Holstein rund um den Bau untereinander zu verstetigen. Hierzu gehören auch regelmäßige interne Aus- und Weiterbildungen sowie gemeinsame Veranstaltungen mit den Baukammern der Gerichte und den jeweiligen Fachanwälten*. Dies bildet die Grundlage um gutachterliche Aufgaben über die jeweiligen Bestellungsgebiete hinweg, durch die Kooperation mehrerer Sachverständiger zu erfüllen. Mithilfe von gemeinsam koordinierten Ortsterminen und Bauteilöffnungen wird eine Beschleunigung der Gutachtenerstellung erreicht.

Durch die praktische Erfahrung und die handwerkliche Kompetenz unserer Mitglieder aufgrund der langjährigen Leitung eigener Handwerksbetriebe profitieren unsere Auftraggeber*.

Die Mitglieder unserer Fachgruppe haben sich den Prüfungsgremien der jeweiligen Fachverbände (beispielsweise dem Baugewerbeverband Schleswig-Holstein) stellen müssen, um ihre überdurchschnittliche Fachkunde für die Sachverständigentätigkeit nachzuweisen. Durch die Bestellkörperschaften, wie z.B. den Handwerkskammern wurden sie als Sachverständige öffentlich bestellt und vereidigt.

Bei Unstimmigkeiten über die Sollbeschaffenheit zwischen Auftraggeber und Auftragnehmer können Mitglieder der Fachgruppe als neutrale Schiedsgutachter fungieren. Mit dieser Unterstützung kann eine objektive Klärung über vermeintliche Abweichungen von den allgemein anerkannten Regeln der Technik und der geschuldeten Leistung geschaffen werden.

Um die Kommunikation untereinander, aber besonders auch mit den in den Baukammern tätigen Richtern* sowie Fachanwälten* des Bau- und Architektenrechts zu fördern, führt unsere Fachgruppe jährlich Fachdialoge unter Einbindung von besonders qualifizierten Referenten* durch.

Damit bieten wir für unseren Norden zusammen ein Sachverständigen Netzwerk des Handwerks für Bauherren*, Gerichte, Anwälte* und Betriebe.

*Zur besseren Lesbarkeit ist die männliche Form gewählt worden; erfasst werden davon alle Geschlechter.

Welche Kosten entstehen durch die Beauftragung eines Sachverständigen?

Bei der Kostenplanung für Ihr Projekt sollte ein Budget für die Sachverständigentätigkeit eingeplant werden.
Da die Kosten immer einzelfallbezogen sind und stark variieren können, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf, damit wir Ihnen ein unverbindliches und individuelles Angebot erstellen können.

Weitere Informationen

Dachdeckerhandwerk
Dachdeckerhandwerk
Fliesen-, Platten- u. Mosaiklegerhandwerk
Fliesen-, Platten- u. Mosaiklegerhandwerk
Maurer- und Betonhandwerk
Maurer- und Betonhandwerk
Zimmererhandwerk
Zimmererhandwerk